40 Prozent der Europäer sind psychisch krank

fast 40 Prozent der Europäer sind psychisch krank. Am weitesten verbreitet sind Angststörungen, Schlaflosigkeit und Depression. Die Folgekosten von Arbeitsunfähigkeit und zerbrochenen Sozialbeziehungen, die daraus resultieren, gehen jährlich in die hunderte Milliarden Euro, behauptet eine Forschergruppe laut ORF vom 5.09.2011:

http://science.orf.at/stories/1687545/

Kommende Termine

Benutzeranmeldung