Neue Medien erweitern Behandlungsspektrum

Hilft der Psychotherapeut per E-Mail, SMS oder im Chatroom, profitieren die meisten Patienten ebenso wie von der herkömmlichen Behandlung. Die noch immer in der intimen Zweiersitzung arbeitenden Kollegen müssen verblüfft feststellen, dass die neuen Verfahren offenbar funktionieren. Mitunter sogar besser: "Erst die Distanz ermöglicht es manchen Patienten, sich zu öffnen und auch Peinvolles auszusprechen, das sie einem Therapeuten nie ins Gesicht sagen würden", sagt die Berliner Psychologieprofessorin Christine Knaevelsrud am 25.08.2011 in der Süddeutschen:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/online-psychotherapien-e-mail-vom-ther...

Kommende Termine

Benutzeranmeldung