Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in und stv. Leitung der Geschäftsstelle für die LIGA Selbstvertretung Thüringen e.V. in Erfurt gesucht!

Als Gründungsmitglied der LIGA der politischen Interessen- und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderungen in Thüringen e.V. suchen wir kurzfristig und dringend eine(n) wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in und stv. Leitung in Erfurt.

Abteilung: LIGA Selbstvertretung Thüringen – LIGA-Geschäftsstelle
Bezeichnung der Stelle: wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in und stv. Leitung
EG 12 TVÖD Länder
Stelleninhaber: N.N.
Stellenanteil: 1,0 VBE
Unterstellung: Vorstand LIGA
Weisungsbefugnis: gegenüber Sachbearbeiter*in, BFD und nebenberuflich/ehrenamtliche Tätige in Vertretung der Leitung
Ziel der Stelle in Kurzform:
• Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in und stv. Leitung der LIGA-Geschäftsstelle

Beschreibung der fachlichen Tätigkeiten sowie Arbeitsumfang und Organisation zur Zielerreichung

• Stv. Projekt- und Teamleitung der Geschäftsstelle
• Mitarbeit an der Entwicklung und Sicherstellung der Projektumsetzungsstrategie
• Unterstützung der Vorbereitung/Durchführung sowie die Teilnahme an regelmäßigen Besprechungen mit dem LIGA-Vorstand und den Sprecher*innen der Mitgliedsorganisationen, Berichterstattungen
• Politische Vertretung und Kommunikationsarbeit gegenüber dem Freistaat Thüringen, der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege und anderen öffentlichen und privaten Interessenvertretungen, Parteien und Fraktionen einschließlich Vertretung der LIGA in den entsprechenden Gremien
• Erarbeitung von politischen und ggf. auch rechtlichen Grundsatzpapieren und Stellungsnahmen/Vorschlägen/Positionspapieren für die politische Vertretungsarbeit und die Gremienarbeit
• Durchführung und Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen;

• Vertretung der LIGA auch auf nationalen und ggf. europäischen Veranstaltungen und Arbeitstreffen

• Verantwortlich für Gender-Mainstreaming und Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeitszeit wird in der Regel von Montag bis Freitag abgeleistet; bei Bedarf und zur Sicherstellung der Vertretungsaufgaben der LIGA ist Arbeit auch abends und an Wochenenden zu leisten.
Informationsrechte und –pflichten:
• es besteht eine Informationspflicht gegenüber dem Vorstand der LIGA, die einschlägigen Datenschutzrichtlinien sind dabei zu beachten

Befugnisse:
• Weisungsbefugnisse gegenüber den Geschäftsstellenmitarbeiter‘innen in Vertretung der Leitung
• Genehmigung Urlaub
• Dienstplanung und Dienstreisen in Absprache mit Leitung

Erforderliche Ausbildung/berufliche Qualifikation:
- abgeschlossene Hochschul-/Fachhochschulbildung in den Bereichen Politik- und/oder Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften oder einschlägige gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen

Erforderliche Kenntnisse:
• Organisationserfahrung
• Erfahrungen im Bereich der politischen Vertretungs- und Kommunikationsarbeit sowie der Zusammenarbeit mit einschlägigen privaten Organisationen/öffentlichen Verwaltungen/politischen Vertretungen
• Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Sozialrechts insbesondere SGB IX, XI und XII
• Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der öffentlichen und privaten Wohlfahrtspflege einschließlich Entgeltrahmenverträgen sowie der rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen der Leistungserbringung im Rahmen der SGB IX, XI und XII
• Fremdsprachenkenntnisse: Englisch auf dem Niveau B 2
• Kenntnisse der menschenrechtlichen Aspekte der Vertretungsarbeit auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene wie zB. UN-BRK, Europäische Menschenrechtscharta und den entsprechenden Kommentierungen

Erforderliche Fähigkeiten:
• soziale und kommunikative Kompetenz
• Organisationsstärke und Eigenständigkeit
• Empathie
• Flexibilität und Engagement
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-Land EG 10 bis 12 entsprechend je nach Vorqualifikation und Studienabschluss bzw. vergleichbarer Kenntnisse und Fähigkeiten
Diese Stellenbeschreibung gilt unbefristet bis zum Widerruf oder Änderung.

Kontakte

Umfang

  • Im üblichen Rahmen

Kommende Termine

Benutzeranmeldung