Psychoseseminar: Arbeit als Wegbereiter

Viele Betroffene haben durch ihre psychische Erkrankung, durch erlebte Überforderung an einem früheren Arbeitsplatz oder durch jahrelange Arbeitslosigkeit das Vertrauen in ihre Fähigkeiten weitgehend verloren. Andere sind noch sehr nah am Arbeitsmarkt, brauchen aber Unterstützung, um wieder Fuß fassen zu können. Dabei spielen Arbeit und sinnstiftende Tätigkeit eine große Rolle für die psychische Gesundheit und den Genesungsprozess nach einer schweren psychischen Krise. Es ist wichtig, psychisch erkrankte Menschen zu ermuntern, wieder tätig zu werden und erste Schritte in Richtung Arbeit zu unternehmen. Frau Anja König, die Leiterin der Zuverdienstfirma der HORIZONTE gGmbH ermuntert dazu, in der Arbeit wieder Fuß zu fassen.

Zum Terminplan der Psychoseseminare

Datum: 
Dienstag, 10 April, 2018 - 18:30

Standort

Cafè HORIZONTE Treff
Carl-von-Ossietzky-Straße 19 Erdgeschoss der HORIZONTE gGmbH
04600 Altenburg , TH
Deutschland
Thüringen DE

Kommende Termine

Benutzeranmeldung