Psychoseseminar: Was hat es mit dem Bundesteilhabegesetz auf sich?

Menschen mit Behinderung sollen in ihrem Leben mehr selbst bestimmen und sie sollen besser am Arbeits-Leben teilhaben können. Deshalb soll jede Person mit Behinderung mit dem neuen Gesetz genau die Unterstützung erhalten, die sie wegen ihrer Behinderung braucht. Der Aktivist Andreas Leopold vom ZUKUNFT SOZIALRAUM e.V. aus Erfurt diskutiert mit uns über das Bundesteilhabegesetz und benennt die Chancen und auch die Grenzen des Gesetzes und seiner Instrumente.

Zum Terminplan der Psychoseseminare

Datum: 
Dienstag, 9 Januar, 2018 - 18:30

Standort

Cafè HORIZONTE Treff
Carl-von-Ossietzky-Straße 19 Erdgeschoss der HORIZONTE gGmbH
04600 Altenburg , TH
Deutschland
Thüringen DE

Kommende Termine

Benutzeranmeldung