Ursula Poznanski: "Stimmen" - ein solider Krimi mit Psycho-Elementen.

27.02.2015, 11:30 Uhr

Ursula Poznanski: "Stimmen" - ein solider Krimi mit Psycho-Elementen.

Jetzt hat also auch Ursula Poznanski einen Psychothriller geschrieben. Aber keine Sorge, es ist ein sehr solider Salzburg-Krimi geworden, der nur halt in der Psychiatrie spielt. Wobei auch Poznanski es nicht lassen kann, zusätzlich zu den Mordfällen auch noch das Privatleben der Ermittler ganz genau zu beleuchten – in diesem Fall stört das aber insofern nicht, weil es die Geschichte zwar nicht maßgeblich beeinflusst, aber doch mitprägt. Abgesehen davon hat sie einen sehr spannenden Ansatz gewählt: Denn die mutmaßliche Hauptzeugin der Morde kommuniziert nicht. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinn. Was sich daraus ergibt, ist absolut lesenswert.

Ursula Poznanski: Stimmen
Wunderlich; 15,40 Euro

Zum (externen) Originaltext

Tags:

Kommende Termine

Benutzeranmeldung