Recovery

Recovery

Dieser Abschnitt handelt von Recovery, das ist englisch und bedeutet Wiedergenesung.

Prognosen sind schwierig und das gilt insbesondere auch für die Schizophrenie. Die Ergebnisse der Verlaufsforschung widerlegen inzwischen das seit über 100 Jahren gültige Gerücht der Unheilbarkeit. Diese Erkenntnis stellt dann auch die vorwiegend fürsorgliche Behandlung in Frage.

Die Patienten sind in Bezug auf Recovery nicht nur Experten ihrer Krankheit, sondern auch ihrer Gesundheit. Ihre persönlichen Erfahrungen sind entscheidend geworden für die Entwicklung neuer Behandlungskonzepte. Bei Recovery geht es weniger um die Behandlung der Symptome als um die Schaffung neuer Lebensqualität.

Die Genesenden haben die sinnstiftende Hoffnung auf eine Besserung ihrer Situation nie aufgegeben. Im Mittelpunkt des Konzepts steht die Botschaft an die Profis, diese Hoffnung auf Besserung und Genesung aufrecht zu erhalten und die psychischen Widerstandskräfte zu stärken.

Quellen

Soweit nicht anders benannt, bezieht sich der Text auf

  • Recovery - Das Ende der Unheilbarkeit, Michaela Amering & Margit Schmolke, Psychiatrie-Verlag 2007

Kommende Termine

Benutzeranmeldung