Genussvoll Essen und Trinken

03.07.2014

Genussvoll Essen und Trinken

Bad Driburg (ozm) - Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Wenn aber die Seele erkrankt, geraten Essen und Trinken häufig aus dem Gleichgewicht.
Manche Menschen magern ab, andere werden dick. Auch viele Psychopharmaka beeinflussen das Körpergewicht, meist zum Leidwesen der Patienten. Neuste wissenschaftliche Untersuchungen zeigen sogar, dass die Ernährung darüber mit entscheiden kann, ob es jemandem psychisch gut oder schlecht geht.
Es lohnt sich also, über das Thema „Gesund essen und trinken“ zu sprechen. Am 10. Juli um 18 Uhr lädt der „Verein der Angehörigen psychisch Kranker des Kreises Höxter e.V.“ auf der Station für Psychiatrie und Psychotherapie im St. Josef Hospital Bad Driburg zu einem Vortrag ein.
Referentin ist die Ernährungstherapeutin Michaela Pöhner.
Hier haben psychisch Kranke und ihre Angehörigen die Möglichkeit, zu erfahren, wie sich gesund essen und trinken im Alltag umsetzen lässt. Nach dem Motto: Schnell, preiswert und auch lecker.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Weitere Informationen per e-mail: apk.kreishxev@gmx.de oder Tel.: 05233/7201.

Zum Quelltext

Kommende Termine

Benutzeranmeldung