Empfehlungen des Deutschen Vereins zu Angeboten der Familienerholung

Empfehlungen des Deutschen Vereins zu Angeboten der Familienerholung im Sinne des § 16 Abs. 2 SGB VIII

Ziel dieser Empfehlungen ist es, das Thema Familienerholung in den Fokus der Fachöffentlichkeit und Politik zu bringen. Angebote der Familienerholung leisten einen wesentlichen Beitrag für die Stärkung und Unterstützung von Familien und sind ein wichtiger Bestandteil der Förderung von Familien und Kindern. Um verschiedene Zielgruppen zu erreichen, die familienstärkenden Potentiale der Familienerholung auszubauen und ihre Angebote entsprechend den Bedarfen von Familien auszurichten, hält der Deutsche Verein jedoch einen Weiterentwicklungsprozess für notwendig. Die vorliegenden Empfehlungen bieten dafür eine Arbeitsgrundlage. Sie stellen insbesondere die Entwicklung von Qualitätskriterien für alle Orte der Familienerholung und die Wichtigkeit von Kooperationen als wesentliche Aspekte heraus, um weitere Familien für die Angebote zu interessieren.

In einem weiteren Schritt wird der Deutsche Verein in Kooperation mit der BAG Familienerholung am 6. Mai 2014 in Berlin eine Fachtagung durchführen, in der diese Empfehlungen gemeinsam mit allen Akteuren weiter diskutiert werden sollen.

Verlautbarung des Deutschen Vereins

Zu den Empfehlungen

Kommende Termine

Benutzeranmeldung