Effekte der Selbsthilfe

Das Engagement in einer Selbsthilfegruppe zeitig viele positive Wirkungen :

  • Bewältigung sogar lebensbedrohlicher Krisen etwa in der Sucht-Selbsthilfe
  • Rückgang von Depressionen und Ängsten bei seelischen Störungen
  • anderer Umgang mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, die zwar nicht geheilt werden können aber deren seelischen und sozialen Folgen erheblich abgefedert werden können
  • Gute Gespräche können Beruhigungsmittel und Schmerzmittel ersetzen
  • Bessere Information über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten als wichtiger Schritt in Richtung eines mündigen Patienten
  • Netzwerkbildung innerhalb der Selbsthilfegruppe als Ausgleich zu einer Gesellschaft, deren Zusammenhalt bröckelt und in der viele isoliert werden. Die Gruppe als Ort, an dem man sich für die eigenen Angelegenheiten einsetzt, sich sozial für Mitbetroffene einsetzt und sich in die Lebensumstände einmischt
  • Man bekommt Hilfe bei der Bearbeitung seiner Probleme
  • Man findet neue Freunde
  • Man tut (wieder) Dinge, die man sich nicht (mehr) zugetraut hat.
Bewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommende Termine

Benutzeranmeldung