Drogen Missbrauch kann den Verdauungstrakt nachhaltig schädigen

Eine ausgewogene Ernährung mit den ausreichenden Mengen an Ballaststoffen hilft dem Darm. Der Weg zu einem gesunden Darm ist aber auch mit dem bloßen Weglassen gewisser Dinge zu erreichen. Zwar soll man sehr viel trinken, dazu gehört allerdings möglichst wenig Alkohol. Drogen und Alkohol können das größte Immunorgan, das der Darm für den Menschen darstellt, buchstäblich zerstören. Negativer Dauerstress und Abführmittel sind noch die harmlosesten der negativen Einflüsse auf den Magen-Darm-Trakt.

TLS: http://www.tls-suchthilfe-thueringen.de/allgemein/drogen-missbrauch-kann...

Kommende Termine

Benutzeranmeldung