Der Griff nach der Pille gegen die Einsamkeit

Ältere Menschen, die sich sehr einsam und sozial isoliert fühlen, greifen eher "zur Pille gegen die Einsamkeit" als jene ohne starke Einsamkeitsgefühle. Dies ist das Ergebnis der ESTHER-Kohortenstudie. Zwar war schon bekannt, dass die Einnahme von Psychopharmaka im Alter häufig ist. Doch wusste man bislang nicht, dass Einsamkeit über depressive Symptome hinaus als eigenständiger Faktor eine Rolle spiele, veröffentlicht das Ärzteblatt am 4. April 2013:

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_kra...

Kommende Termine

Benutzeranmeldung