Das Förderprogramm unternehmensWert: Mensch

Der Fachkräftemangel und die immer älter werdende Bevölkerung verschärft für Arbeitgeber den Wettbewerb um die besten Köpfe. Gutes Personal wird händeringend gesucht. Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden noch stärker als bisher in den Mittelpunkt betrieblichen Handelns rücken und weiter in den Erhalt der Arbeitskraft ihrer Beschäftigten investieren, wird es besser als anderen gelingen, die eigene unternehmerische Innovationsfähigkeit sowie die bindende Attraktivität als Arbeitgeber zu erhalten.

Das ist der Ansatzpunkt für das ESF-Programm "unternehmensWert: Mensch" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Es will einerseits Unternehmen für die zukünftigen Herausforderungen sensibilisieren und sie bei der Entwicklung und Umsetzung einer demografieaktiven und lebensphasenorientierten Personalpolitik unterstützen. Das Programm möchte aber auch solche Unternehmen aktiv fördern, die sich bereits dabei sind, sich zukunftsfähig neu zu orientieren

Zum Förderprogramm

Quelle: http://www.europaabgeordneter.de

Kommende Termine

Benutzeranmeldung