Drogen: Rückzug kann ein Warnsymptom sein

Drogenprävention in Schulen stellt eine wichtige Säule der polizeilichen Präventionsarbeit in Baden-Württemberg dar.

Künstler verlegt Gedenksteine für Nazi-Opfer

Zwei Jahre hatten die Initiatoren für ihre Aktion gekämpft - gestern ging ihr Wunsch in Erfüllung: In den Limbacher Fußwegen wurden drei Stolpersteine eingesetzt.

Ulvi K. wird nun doch aus der Psychiatrie entlassen

Im Fall Peggy wurde er freigesprochen. Dennoch musste Ulvi K. wegen Kindesmissbrauchs in der Psychiatrie bleiben. Nun wird er entlassen. Das OLG hält weitere Jahre in der Klinik für unverhältnismäßig.

Trennung von Arbeit und Freizeit: Work-Life-Schizophrenie

Freizeit und Arbeitszeit, die voneinander zu trennen, ist zu einer Volkskrankheit geworden, argumentiert Philip Kovce. Denn: Wir entwerten die Arbeit, wenn wir sie nicht als Lebenszeit verstehen - und damit entwerten wir auch uns selbst.

Hat Forensik-Personal Ralf J. bei der Flucht geholfen?

Ministerien mauern und blocken Eine der wichtigsten Fragen in dem spektakulären Fall wollen die Ministerien für Justiz und Gesundheit nicht beantworten. Stattdessen wird gemauert und abgeblock.
Der 49-Jährige war nach seiner Verurteilung wegen Raubes und Körperverletzung in den Maßregelvollzug gekommen. Die Polizei sucht fieberhaft nach ihm. Bernd Wüstneck Der 49-Jährige war nach seiner Verurteilung wegen Raubes und Körperverletzung in den Maßregelvollzug gekommen. Die Polizei suchte tagelang fieberhaft nach ihm.

Tags:

Besuch in der Psychatrie und in Kärnten

Besuch in der Psychatrie und in Kärnten Finale: Starke Doku-Auftritte und Andreas Prochaskas bissiger ORF-Landkrimi aus Kärnten.
Die diesjährige Diagonale geht Sonntag Abend zu Ende – und Bedauern kommt auf bei dem Gedanken, dass es die letzte sein wird, die von der kompetenten und engagierten Festivalleiterin Barbara Pichler ausgerichtet worden ist. Pichler beendet heuer ihre Intendanz auf eigenen Wunsch und hinterlässt ihrem Nachfolger-Duo Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber ein brummendes, bestens aufgestelltes Festival.

Tags:

Die 2-Tages-Diät: Schlank mit nur zwei Fastentagen pro Woche?

Zwei Tage in der Woche fasten, an den übrigen fünf schlemmen - keine weiteren Regeln, kein übermäßiger Verzicht. Die 2-Tages-Diät klingt auf den ersten Blick wie die perfekte Schlankheitskur. Doch kann Abnehmen wirklich so einfach sein?
Populär machte das 5:2 Diät-Prinzip der britische Arzt und TV-Journalist Dr. Michael Mosley. Sein Buch "The Fast Diet", das er gemeinsam mit der Autorin Mimi Spencer verfasst hat, war in Großbritannien im vergangenen Jahr New York Times Bestseller. Mosley soll mithilfe der Diät acht Kilo in drei Monaten abgenommen haben und verspricht seinen Lesern, dass Frauen mit seinem Konzept etwa ein halbes Kilo die Woche verlieren, Männer sogar mehr.

Polizei ist scharf auf Handydaten

Die oberfränkische Polizei sieht sich am Scheideweg: Die steigende Kriminalität bei Einbrüchen, bei Autodiebstahl oder beim Rauschgifthandel wird nach Einschätzung von Polizeipräsident Reinhard Kunkel ohne die umstrittene Vorratsdatenspeicherung künftig kaum noch beherrschbar sein. Kunkel nutzte die Pressekonferenz zur Vorstellung der Kriminalstatistik für das Jahr 2014 für seinen politischen Appell.

Zahl der Drogentoten in Bayern steigt Entwicklung im Freistaat geht gegen bundesweiten Trend – SPD gibt CSU Mitschuld

Die Droge Crystal Meth ist insbesondere im Osten Bayerns ein Problem. Ihre Verbreitung allein erklärt aber nicht, warum die Zahl der Drogentoten im Freistaat, anders als bundesweit, steigt.

Ich biete Hilfe zur Selbsthilfe

Berufsberater Gunnar Schröter von der Agentur für Arbeit Offenburg hilft Schülerinnen und Schülern von sieben Offenburger Gymnasien bei der Zukunftsfrage

Jobpatin aus Heumaden Hilfe zur Selbsthilfe

Die Heumadenerin Ulrike Demmel unterstützt als Jobpatin ehrenamtlich Menschen in einer beruflichen Notlage. Und das obwohl sie mit dieser Arbeit sonst eigentlich ihr Geld verdient.

Manisch-depressiv

Früher nannte man die Betroffenen manisch- depressiv, heute sprechen die Experten von bipolarer Störung: Gemeint sind Menschen mit deutlichen Stimmungsschwankungen.
"Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt", hieß es poetisch. Eine psychische Erkrankung, die häufiger ist, als viele denken. Die 1969 in Wales geborene Hollywood- Schauspielerin Catherine Zeta- Jones ist nicht nur Oscarpreisträgerin und mit Michael Douglas verheiratet, sondern auch bipolar. Während ihr Mann öffentlich über sein Krebsleiden sprach, wussten nur Insider, dass die Frau schwer mit ihrer psychischen Erkrankung zu kämpfen hatte.

Neues Medikament soll Vieltrinkern helfen

Bislang werden im Zschopauer Krankenhaus insbesondere akute Fälle der Alkoholkrankheit behandelt. Ab April soll es eine Therapie für Menschen geben, die ihren Konsum eindämmen möchten. Das Klinikum in Annaberg hat damit bereits Erfahrungen gemacht.

Wochenlang an neun Stellen fixiert 60 Tage gefesselt: Vorfall beschäftigt Landtag

Die 60-tägige Dauerfixierung eines Patienten im Bezirkskrankenhaus Taufkirchen/Vils (AZ berichtete) beschäftigt jetzt auch den Landtag. Der Petitionsausschuss hat die Akten angefordert. Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Landshuter Staatsanwaltschaft gegen die damals in der Klinik verantwortlichen Ärzte wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung und Verstößen gegen die ärztliche Sorgfaltspflicht. Ob die Dauerfixierung unter diesen Gesichtspunkten gerechtfertigt war, soll nach Angaben von Oberstaatsanwältin Hildegard Bäumler-Hösl jetzt ein Rechtsgutachten klären. Ein erster Anlauf dazu ist gescheitert.

Behinderte bekommen weniger Grundsicherung

Behinderte Menschen, die von Angehörigen betreut werden, bekommen nicht die volle Grundsicherung ausgezahlt. Und das, obwohl mehrere Urteile des Bundessozialgerichtes den Betroffenen recht geben. Das Bundessozialministerium stellt sich stur. Derzeit bekommen behinderte Menschen nur 80 Prozent der Grundsicherung

Oberlandesgericht Bamberg Ulvi Kulac kommt Ende Juli frei

Ulvi Kulac kommt Ende Juli aus der geschlossenen Psychiatrie Bayreuth frei. Das hat das Oberlandesgericht Bamberg beschlossen. Eine weitere Unterbringung des 37-Jährigen sei unverhältnismäßig.
Das Oberlandesgericht (OLG) hat damit das Urteil des Landgerichts Bayreuth vom 9. Januar 2015 revidiert. Damals hatte das Gericht nach einer Überprüfung angeordnet, dass Kulac bis auf weiteres im Bezirkskrankenhaus Bayreuth bleiben muss. Dort ist er seit 2001 wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern untergebracht. Angesichts des bereits dreizehneinhalb Jahre andauernden Freiheitsentzugs von Kulac sei eine weitere Unterbringung aber unverhältnismäßig, so das Oberlandesgericht.

Eilmeldung: Ulvi Kulaç kommt frei

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg soll Ulvi Kulaç im Sommer 2015 nach über 13 Jahren Zwangspsychiatrie frei kommen

Rationale Psychopharmakotherapie - wieviel Neuroleptika braucht der Mensch?

Dr. Volkmar Aderhold, einer der führenden Sozialpsychiater Deutschlands und Mitarbeiter des Instituts für Sozialpsychiatrie der Universität Greifswald, spricht über eine nebenwirkungsreiche Medikamentengruppe. Sie kommt in erster Linie in der Behandlung schizophrener Psychosen zum Einsatz, in jüngster Zeit zunehmend auch bei Depressionen, Angststörungen und Demenzen.

Datum: 
Mittwoch, 18 März, 2015 - 17:00

Standort

St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich , RP
Deutschland
Rheinland-Pfalz DE

Doping am Arbeitsplatz "Im Endeffekt nicht besser als Kaffee"

Nach Angaben des Doping-Experten Klaus Lieb wirken verschreibungspflichtige Medikamente oft nur kurzfristig und minimal auf die kognitive Leistungsfähigkeit. Die Mittel seien "im Endeffekt auch nicht viel besser, als wenn man Kaffee trinkt", sagte Lieb im DLF. Die Risiken stünden in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Frauen im Maßregelvollzug: Psychiatrie statt Knast

Die Zahl der psychisch kranken Straftäterinnen ist gering. In psychiatrischen Krankenhäusern sollen sie so lange therapiert werden, bis sie keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit darstellen. Ein Besuch bei der einzigen Fachklinik im Rheinland.

Seiten

Einblicke e.V. RSS abonnieren

Kommende Termine

Stimmen Sie für uns auf Facebook

Benutzeranmeldung


CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
6 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.